Kerpen 2002
1. Proben­wochen­ende mit der Jugend­abteilung

2002 wagte der städt. Musikverein etwas Neues: ein Probenwochenende mit der Jugendabteilung. In der Zeit v. 22.11. bis 24.11.2002 ging es zur "Burg Kerpen", die Bildungs- und Begegnungsstätte des Kreises Neuss in Kerpen/Eifel. 7 Mädchen, 14 Jungen und 9 Erwachsene fuhren am Freitag Nachmittag mit dem Bus und einem Begleit-PKW Richtung Eifel. Es erwartete uns eine alte, wunderschön gelegene Burg und viele, viele Stufen, die zu ihr hinauf führen.

Burg Kerpen:

Blick ins Tal am Morgen

Probe im großen Saal

Neben intensiven Proben kamen Spaß und Spiel nicht zu kurz. Ein Kennenlern-Abend am Freitag mit vielen lustigen Spielen, am Samstag eine Dorf-Feld- und Wiesenralley bei traumhaftem Herbstwetter und ein Show-Abend mit anschließender Nachtwanderung, bei der unsere "arme" Sina von zwei "wilden Männern" entführt, aber anschließend wohlbehalten im Burghof wieder abgeliefert wurde.

Kennenlernabend: Kartenrücken

Na??? Wie viele Leute bekommt man wohl auf einen Stuhl?

Den Abschluss bildete am Sonntag-Mittag die Besteigung des Burgturms unter Aufsicht des Herbergsvaters, Herr Müller. Apropos Herbergseltern: Frau und Herr Müller haben uns liebevoll versorgt, fantastisch bekocht und viel Geduld mit uns gehabt – wenn es mal laut wurde. Dafür sind wir ihnen sehr dankbar.

Gruppenfoto Turm

Und dann natürlich auch noch ein Fotoshooting

Gruppenfoto auf der Treppe

Gruppenfoto auf der Treppe

Vor dem Tor

Ein voller Erfolg, da waren sich alle Beteiligten einig. Deshalb gab es auch 2003 eine Neuauflage.